Willkommen beim Arbeitskreis Asyl Kaufbeuren

Seit 1990 aktiv dabei, geflüchteten Menschen zu helfen

Der Arbeitskreis Asyl Kaufbeuren ist eine Gruppe von derzeit etwa 100 Mitbürgern aus Kaufbeuren und Umgebung, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Asylbewerber nach ihrer Flucht in ein Land, dessen Sprache sie nicht sprechen, bestmöglich zu unterstützen. Wir helfen allen Flüchtlingen unabhängig von ihrer Hautfarbe und Religionszugehörigkeit. Auch können wir unsere Hilfe nicht davon abhängig machen, dass diese Menschen irgendwann einmal als Asylanten anerkannt werden. Sie sind in ihrer jetzigen Situation in Not und können jede Hilfe gebrauchen.

Aktuelles:

TERRE DES FEMMES hat am 22.11.2018 die zweijährige Mädchenschutzkampagne „Jetzt Mädchen stärken! #esistnichtallesrosarot“ gestartet. Denn besonders Mädchen sind immer noch und immer wieder von Gewalt – Genitalverstümmelung, sexualisierter Gewalt, Frühehen und anderer Kindeswohlgefährdungen betroffen.

 

Unsere Petition „U-Untersuchungen – Unbedingt Pflicht!“ bildet den Auftakt der Mädchenschutzkampagne. Wir fordern bundesweit verpflichtende und einheitliche ärztliche Vorsorgeuntersuchungen (auch U-Untersuchungen genannt) für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Denn regelmäßige ärztliche Vorsorgeuntersuchungen können präventiv Kindeswohlgefährdungen entgegenwirken.

 

15 prominente Personen aus Politik und Gesellschaft haben wir als ErstunterzeichnerInnen für unsere Petition gewinnen können. Ganz besonders freuen wir uns über die Unterstützung von Herrn Rainer Becker, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kinderhilfe e.V.!

 

Unterstützen auch Sie TERRE DES FEMMES dabei, den Kinder- und Mädchenschutz zu verbessern und unterschreiben Sie unsere Petition "U-Untersuchungen - Unbedingt Pflicht".

Jede Unterschrift zählt!

Wir brauchen endlich strukturelle Präventions-Instrumente beim Kinderschutz.

 

TERRE DES FEMMES versichert Ihnen, dass Ihre Daten, außer im Rahmen der Unterschriftenaktion, nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

Für eine erfolgreiche Aktion sind wir auf jede Unterschrift angewiesen - Bitte helfen Sie uns, unsere Aktion für bundesweit verpflichtende U-Untersuchungen noch weiter zu verbreiten:

 

Links zur Petition:

 

https://weact.campact.de/petitions/u-untersuchungen-unbedingt-pflicht

 

 

Kommende Veranstaltungen:


Der nächste Frauentreff findet am Samstag den 2.2.2019 von 14:00 - 17:00 im Baumgarten 32, 1. Stock statt.

Alle Frauen sind herzlich eingeladen!


Wichtiger Hinweis:

Die Nähkurse des AK Asyl finden momentan nur an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat statt.


 

Der direkte Draht zum AK-Asyl

Teestube Kaufbeuren:
JuZe, Hauberisserstraße: immer Montags von 18:00 - 20:00
Büro:
Cornelia Paulus
Ehrenamtskoordination

 

Ludwigstraße 24

87600 Kaufbeuren


Montag - Freitag 10.00 - 12.00 Uhr

 

Telefon:  08341 9081052


Email: paulus@arbeitskreis-asyl-kaufbeuren.de

 

 Besuchen Sie uns doch auch auf Facebook unter AK Asyl Kaufbeuren!